Die Seilbahnbesitzer von Nidwalden wehren sich

Am Anfang war der Seilbahnverband. Immer strengere Vorschriften, immense Investitionen und viel Administration brachten die Besitzer von Kleinseilbahnen an ihre Grenzen. Sie schlossen sich am 19. April 2016 zum Seilbahnverband Nidwalden zusammen, um sich für ihre gemeinsamen Interessen zu wehren (Statuten).

Meilensteine des Seilbahnverbands

Ein Jahr später beschlossen sie, sich mit den Freunden der Kleinseilbahnen eine Lobby zu suchen. Daraus ist eine grosse Kraft und Welle der Sympathie für die Kleinseilbahnen entstanden. Zur Übersicht über die Erfolge des Seilbahnverbands und ihren Freunden.

Der Vorstand

  • Ueli Schmitter, Wolfenschiessen, Präsident
  • Pirmin Koster, Emmetten, Vizepräsident
  • Elsbeth Flüeler, Stans, Aktuarin
  • Adrian Niederberger, Wiesenberg
  • Alois Odermatt, Oberdorf, Kassier
  • Niklaus Reinhard, Hergiswil