KONTAKT

Wir freuen uns auf deine Nachricht Verein Freunde der Kleinseilbahnen Post: Postfach, 6371 Stans Mail: Freunde der Kleinseilbahnen Telefon: 078 687 25 78 IBAN: CH90 0077 9000 2576 4310 0  (Nidwaldner Kantonalbank) Seilbahnverband Nidwalden Post: Brändlen 1, 6386 Wolfenschiessen e-Mail: Seilbahnverband Telefon: 079 767 37 06

27. Dezember 2017: Freunde der Kleinseilbahnen feiern ihr 1000stes Mitglied.

Eine rundum freudige Nachricht gibt es von den Freunden der Kleinseilbahnen. Am 27. Dezember durfte der Verein die 999-iste und 1000ste Mitgliedschaft eintragen. Doris Burch aus Wilen schenkte ihrer Tochter Angela und ihrem Freund Daniel Zimmermann, beide wohnhaft in Wolfenschiessen, je eine Mitgliedschaft. Im Namen des Vereins Freunde der Kleinseilbahnen gratulierte der Präsident des Vereins, […]

6. Januar 2018: Die Spiesbahn fährt weiter

Dass die Oberrickenbacher Luftseilbahn Fell-Spies ihren Betrieb per 31. Dezember 2017 einstellen sollte, war beschlossene Sache. So hatte es der Kanton entschieden, so stand es in seinem an den Besitzer Josef Durrer. Es wäre das Aus der Bahn gewesen. Wohl für immer. Nun ist klar: Die Spiesbahn fährt weiter. Der Kanton beharrt nicht auf der […]

20. August: 1. Bähnlitag

Diä chli Tuir Ruite: Mit der Spiesbahn ins Spies hinauf zu den Durrers und gleich weiter mit der Sinsgäu-Bahn hinauf auf die Alp Sinsgäu, zum Wisi. Via Haghütte zum Nätschboden und weiter zum Schämpu im Urnerstafel, wo die Sunne-Örgeler aus Ennetbürgen spielen. Da Energie tanken, andere Freundinnen und Freunde treffen und dann mit der neuen, […]

15. August 2017: Die Spies-Bahn soll weiter fahren!

Der Seilbahnverband unternimmt viele Anstrengungen, um die Spies-Bahn zu retten. Der Kanton bietet Hand für eine Lösung. Immer mehr jedoch zeigt sich, die Bahn-Hersteller getrauen sich ob der unsicheren Vorgaben des IKSS keine Offerten mehr einzureichen. Der Seilbahnverband setzt sich trotzdem mit aller Kraft dafür ein, dass eine Lösung für die Spies-Bahn gefunden werden kann.

30. Juni 2017: Ab 1.1.2018 sind alle Bahnen der Rettungsstation Stans angeschlossen sein.

Der Seilbahnverband regelt die Bergungsorganisation neu. Ab dem 1. Janaur 2018 sind alle Bahnen im Kanton der Rettungsstation Stans angeschlossen sein. Bisher war die Rettung über die Organisation des Vereins Urner Seilbahnen und Skilifte (VUSS) geregelt. Im Notfall jedoch rückten die Rettungsleute der Station Stans aus. Der Vorteil der neuen Lösung: Die Kompetenzen werden da […]

15. Juni 2017: Die Seilbahnen bekommen mit dem Verein Freunde der Kleinseilbahnen eine Lobby.

In Oberrickenbach wird an Fronleichnam 15. Juni der Verein «Freunde der Kleinseilbahnen» gegründet. Innerhalb von nur zwei Wochen hatten sich mehr als 300 Personen als Mitglied des Vereins angemeldet. Am Ende der Gründungsversammlung waren es sogar 400 Personen.  Aus einer Welle der Sympathie für die Kleinseilbahnen war eine Kraft gewachsen. Breite Unterstützung Bei den Mitgliedern […]