Viele Wege führen auf die Rotiflue

Parkplätze im Dorf !!!!!
  • Mit der Luftseilbahn Waldi – Chalthütten bis zur Mittelstation Rotiflue.
    Von hier sind es noch 200 Meter.
  • Mit der Gondelbahn Emmetten – Stockhütte bis zum Rinderbühl. Es folgt ein halbstündiger Spaziergang hinunter zur Rotiflue.
  • Vom Niederbauen über den Wildbeobachtungspfad via Faulberg, Wandeli, Twäregg zum Rinderbühl, ca. 3 Stunden und dann hinunter zur Rotiflue.
  • Von der Klewenalp über den Stollen und via Ärggis zum Rinderbühl,
    2 Stunden und dann hinunter zur Rotiflue.
  • Falls es Wartezeiten geben sollte, fährt auch die Eggelibahn.

Zurück